Zum Inhalt

Zur Navigation

Schriftgröße

top

 

Zahnregulierungen abnehmbar und festsitzend

Die beste Kontrolle über die Zahnstellung erreicht man mit festsitzenden Zahnspangen. Da sie für viele Patienten eine Hemmschwelle darstellen, gibt es einen Trend zu wenig- bis unsichtbaren Apparaturen.

Neue Formen der Zahnregulierung:

Es werden zahnfarbene Brackets angeboten, auch Brackets, die auf die Innenseite der Zähne geklebt werden (Lingualtechnik).

Sehr in Mode gekommen ist die Aligner-Therapie (Invisalign, Clear Aligner, Orthocaps,…): Dies sind hauchdünne, durchsichtige Folien, welche den ganzen Tag getragen werden müssen, aber so gut wie unsichtbar sind. Damit kann man sehr viel erreichen, für die ganz schwierigen Fälle sind sie nicht geeignet.

Implantate zur Verankerung: In letzter Zeit kann man Zahnbewegungen, die früher mit herkömmlichen Mechaniken nicht möglich waren, durch Zuhilfenahme von temporären Implantaten erreichen.

 

Zahnregulierungen auf vielfältige Art und Weise bei Dr. Schreiner